Publikationen

Buchbeiträge

  • Vorwort zu Pablo Servigne, Raphael Stevens: „Wie alles zusammenbrechen kann. Handbuch des Kollapsologie“, Mandelbaum Verlag, Wien 2022 (Originalausgabe: Éditions du Seuil, Paris 2015)
  • „Der Stoff, aus dem wir sind. Warum wir Natur und Gesellschaft neu denken müssen“, in: Denkanstöße 2022, Piper Verlag, München 2021
  • “In Closed Spaces. Why Western Theatre Fails to Address the Crisis of Life on Earth”, in: Why Theatre?, hg. von  Milo Rau und NTGent, Verbrecher Verlag, Berlin 2020
  • „Rojava, oder: Die Kunst des Übergangs in einer scheiternden Zivilisation“, in: Das freie Leben aufbauen. Dialoge mit Abdullah Öcalan. Mit Beiträgen von David Graeber, Immanuel Wallerstein, John Holloway Raoul Zibechi, Radha D’Souza u.a., Unrast Verlag, Münster 2019
  • „Ausstieg aus der Megamaschine. Warum sozialökologischer Wandel nicht ohne eine Veränderung der Tiefenstrukturen unserer Wirtschaft zu haben ist“, in: Krieg nach innen, Krieg nach außen – und die Intellektuellen als „Stützen der Gesellschaft“, Westend Verlag, Berlin 2019
  • „Wege zu einer zukunftsfähigen Ökonomie“, Reihe „Philosophische Gespräche“, Heft 60, Oktober 2019, hg. von Helle Panke e.V./Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin
  • „Die Formation der kapitalistischen „Megamaschine“ in der Zeit von Reformation und Bauernkrieg“, in: Freie Akademie: Religiöser Pluralismus und Deutungshoheit in der Reformation, hrsg. von Ulrich Bubenheimer und Dieter Fauth, Neu-Isenburg 2017
  • „Gibt es ein Leben nach dem Wachstum?“, in: Perspektiven!, VSA Verlag, Hamburg 2004

Englische Buchbeiträge

Zeitschriften-Beiträge

Englische und französische Beiträge

Theater und Oper